Sie sind hier: Angebote / Aus- und Weiterbildung / Betriebssanitäter / Lehrgangstermine

Jörg Zacharias

Referent für Erste-Hilfe und Betriebssanitäter- ausbildung, Auslandshilfe

Erwinstraße 7
30175 Hannover

Telefon:
+49 511 28000-235

Telefax:
+49 511 28000-227

Kontaktformular

Die aktuellen Lehrgangstermine für den betrieblichen Sanitätsdienst

Herzlichen Dank, dass Sie sich für das Seminarangebot für Betriebsanitäter/innen des DRK-Landesverbandes Niedersachesen interessieren.
Der DRK-Landesverband e. V. ist seit Jahren anerkannter Ausbildungspartner vieler Großbetriebe in Niedersachsen und verfügt mit der Landesschule in Bad Pyrmont über eine modern ausgestattete Schulungsstätte. Die Unterbringung in Einzelzimmern, ausgewogene Ernährung in Vollpension und die ruhige Lage im Weserbergland ermöglichen dabei ein besonders positives Lernumfeld. Handlungsorientiertes Lernen anhand realistischer Fallbeispiele und Dozenten aus der Praxis, die alle selbst Rettungs- oder Betriebssanitäter sind, führen so zur bestmöglichen Qualifizierung Ihrer Betriebssanitäter/innen.

Aktuelle Lehrgangstermine finden Sie in der rechten Spalte.
Wie in jedem Jahr bieten wir die von der Berufsgenossenschaft geforderten Lehrgänge für Betriebssanitäterinnen und Betriebssanitäter an. Neben der Grundausbildung und dem Aufbaulehrgang haben wir auch Fortbildungen im Angebot. Die Fortbildung erfüllt dabei selbstverständlich die Mindest-Anforderungen der BGG 949. Da nebenberufliche Betriebssanitäter oftmals nicht häufig zum Einsatz kommen, ist intensive Praxisschulung und Aus- bzw. Fortbildung in automatisierter externer Defibrillation (AED) unbedingt notwendig.

Gerade Maßnahmen, die man nicht häufig anwendet, müssen ausgiebig trainiert werden, um im Ernstfall sicher helfen zu können. Da die Defibrillation durch Ersthelfer immer stärker in Betrieben implementiert wird und immer mehr Anbieter von AED auf dem Markt erscheinen, bieten wir Ihnen kompetente und vor allem unabhängige Beratung zur Einführung von AED-Projekten in Ihrem Betrieb an. Auch weiterführende Fragen zum Medizinproduktgesetz beantworten wir Ihnen gern. Sprechen Sie uns an! Wir helfen Ihnen gerne dabei, die für Ihren Betrieb sinnvollste Lösung zu finden.
Sollten Sie eine individuell geplante "Inhouse-Schulung" wünschen, sprechen Sie uns an. Mit entsprechend ausreichender Vorlaufzeit ist auch ohne das weiteres möglich. Die anfallenden Kosten werden dann individuell kalkuliert.