Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Medien
  3. Meldungen

Meldungen

Pressemitteilungen

Hier finden Sie eine Übersicht der letzten Pressemitteilungen aus dem Landesverband Niedersachsen. 

Verantwortlich ist die Abteilung Kommunikation.

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

DRK-Helfer aus Niedersachsen prüfen sich im DRK-Simulations- und Trainings-Zentrum

(07/2011) Leistungsabzeichen Sanitätsdienst OB Krankentransporte von EHEC-Patienten, Versorgung von Verletzten bei einer Massenkarambolage auf der A2, Evakuierung wegen Flutkatastrophe und Bombenräumung oder Sanitätsdienst im Fußballstadion – überall unterstützen ehrenamtliche Helfer der Bereitschaften des Roten Kreuzes. Ständiges Training ist dafür unablässig, Wettbewerbe und Prüfungen gehören auch dazu. Am 25. Juni stellen sich rund 40 Helferinnen und Helfer umfangreichen Prüfungsaufgaben im Simulations- und Trainings-Zentrum (SiTZ) des DRK-Landesverbandes Niedersachsen, um dort das... Weiterlesen

NEU: Weiterbildung zum Rettungsassistenten wird vom Arbeitsamt gefördert - Rettungsschule des Deutschen Roten Kreuzes in Goslar

(06/2011)  Seit Oktober 2010 darf die Rettungsschule in Goslar eine Weiterbildung zum Rettungsassistenten für gelernte Rettungssanitäter anbieten, die von der Bundesanstalt für Arbeit gefördert werden. Es handelt sich dabei um ein Förderprojekt zur Weiterbildung gering qualifizierter Mitarbeiter. Die Rettungsschule darf diese Maßnahme seitdem durchführen, weil sie mit dem Zertifikat „AZWV“ ausgezeichnet wurde, das für Anerkennungs- und Zulassungsverordnung – Weiterbildung steht. Der erste Kurs, bei dem sich 16 Rettungssanitäter aus dem DRK-Kreisverband Uelzen zu Rettungsassistenten... Weiterlesen

"Wo und wie können wir uns für Menschlichkeit engagieren" - DRK zeichnete heute in Hannover 51 Schulen als "Humanitäre Schule" aus

(05/2011) 51 Schulen mit insgesamt 1.500 Schülern beteiligten sich im Schuljahr 2010/2011 an der Kampagne „Humanitäre Schule“, die vom Jugendrotkreuz (JRK) des DRK-Landesverbandes Niedersachsen entwickelt wurde. Heute erhielten sie im Cinemaxx am Raschplatz in Hannover für ihren hervorragenden Einsatz im Rahmen einer Abschlussfeier das Zertifikat „Humanitäre Schule“ vom JRK überreicht. Rund 600 Teilnehmer kamen dafür nach Hannover, vor allem Schüler und Lehrkräfte, aber auch Repräsentanten aus Politik und Gesellschaft. Auch die Vizepräsidentin des DRK-Bundesverbandes in Berlin Donata... Weiterlesen

1.500 Schüler beteiligten sich an Erfolgs-Kampagne „Humanitäre Schule“

(04/2011)
Soziales Engagement zeigen, Verantwortung übernehmen und sich mit dem Humanitären Völkerrecht auseinandersetzen – all das haben 51 niedersächsische Schulen vorbildlich in die Tat umgesetzt. Sie beteiligten sich mit insgesamt 1.500 Schülern im Schuljahr 2010/2011 an der Kampagne „Humanitäre Schule“, die vom Jugendrotkreuz (JRK) des DRK-Landesverbandes Niedersachsen entwickelt wurde. Am 17. Juni 2011 erhalten sie nun im Cinemaxx am Raschplatz in Hannover für ihren hervorragenden Einsatz im Rahmen einer Abschlussfeier das Zertifikat „Humanitäre Schule“ vom JRK überreicht.
„Wir wollen... Weiterlesen

100 Kinder aus Niedersachsen gehen auf Verbrecherjagd - Landeskindertreffen des Jugendrotkreuzes 27.-29. Mai in Einbeck

03/2011 Beim diesjährigen Landeskindertreffen verwandelt sich das Haus des Jugendrotkreuzes (JRK), Borntal in Einbeck vom 27. bis 29. Mai in eine wahre „Police-Academy“. Unter dem Motto „CSI – Einbeck ermittelt“ gilt es für 100 Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren, einen Kriminalfall zu lösen und auf große Verbrecherjagd zu gehen. Für reichlich Spiel, Spaß und Spannung ist bei diesem Motto durch das Betreuer- und Organisationsteam des JRK wieder gesorgt. Gleich nach der Anreise am Freitagabend heißt es für die Kids „Ausweise erstellen“, „Fingerabdrücke scannen“ und die Zimmer in... Weiterlesen

Hilfsorganisationen begrüßen EuGH-Urteil zum Rettungsdienst und Initiative von Innenminister Schünemann

Eine gemeinsame Medieninformation der niedersächsischen Hilfsorganisationen: ASB, DRK, Johanniter und Malteser Weiterlesen

Rund 90 Vertreter der ehrenamtlichen Bereitschaften des DRK aus ganz Niedersachsen trafen sich in Hermannsburg

(02/2011) Der jährlich stattfindende Landesausschuss der DRK-Bereitschaften fand diesmal vom 5. bis 6. März 2011 in Hermannsburg bei Celle statt. Die 48 Kreisverbände im DRK-Landesverband Niedersachsen entsandten dafür ihre Vertreter wie Kreisbereitschaftsleiter und Katastrophenschutz-beauftragte. Für die rund 90 Teilnehmer standen aktuelle Themen rund um den Zivil- und Katastrophenschutz auf dem Programm, wie der Aufbau des neuen Digitalfunknetzes oder die Besetzung der sogenannten „Medical Task Forces“ (MTF). Das sind Einsatzeinheiten für die medizinische Versorgung im Zivilschutz, von... Weiterlesen

Kann die Ausschreibung des Rettungsdienstes den Katastrophenschutz gefährden?

(01/2011) Herr Horrmann, warum wird das Thema „Ausschreibung des Rettungsdienstes“ im DRK seit einiger Zeit intensiv diskutiert? In Niedersachsen sind die Landkreise und kreisfreien Städte die Träger des Rettungsdienstes. Sie beauftragen Hilfsorganisationen wie das Rote Kreuz damit, den Rettungsdienst auszuführen, also unter anderem Personal und Fahrzeuge dafür zur Verfügung zu stellen. Die Beauftragungsverträge haben je nach Kommune unterschiedliche Laufzeiten, manche befristet, andere unbefristet. Der Europäische Gerichtshof (EUGH) hat in seinem Urteil vom 29. April 2010 festgestellt, dass... Weiterlesen

Gestern: Mitgliederversammlung Deutsches Rotes Kreuz Landesverband Niedersachsen e. V.

(19/2010)  Zur gestrigen Mitgliederversammlung des DRK-Landesverbandes Niedersachsen e. V. – der 63. Landesversammlung – kamen rund 250 Gäste, darunter Vertreter seiner 48 Kreisverbände sowie Repräsentanten aus Politik und Gesellschaft in die Niedersachsenhalle des HCC nach Hannover. Niedersachsens Innenminister Uwe Schünemann überbrachte herzliche Grüße der Landesregierung. Er bezeichnete das DRK weltweit als eine der wichtigsten Organisationen auf dem Gebiet der Not-, Wiederaufbau- und Entwicklungshilfe und würdigte u. a. die integrative Beutung des DRK in Deutschland sowie die Leistungen... Weiterlesen

Seite 28 von 30.