Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Medien
  3. Meldungen

Meldungen

Pressemitteilungen

Hier finden Sie eine Übersicht der letzten Pressemitteilungen aus dem Landesverband Niedersachsen. 

Verantwortlich ist die Abteilung Kommunikation.

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

100 DRK-Kräfte aus Niedersachsen bringen Betreuungsplatz 500 ins Hochwassergebiet nach Rheinland-Pfalz

Für die Betreuung von 500 Personen haben sich gestern Nacht rund 100 Helferinnen und Helfer des DRK aus Niedersachsen auf den Weg nach Rheinland-Pfalz gemacht, um die Hilfsmaßnahmen in der vom Hochwasser zerstörten Region um Ahrweiler zu unterstützen. Sie errichten und betreiben dort einen sogenannten „Betreuungsplatz 500“. Weiterlesen

DRK in Niedersachsen steht für Einsatz in Überschwemmungsgebieten bereit und unterstützt Kreisfeuerwehrbereitschaften

„Die Not der vom Hochwasser betroffenen Menschen berührt uns zutiefst. Wir stehen mit unseren rund 6.700 ehrenamtlichen DRK-Kräften in den Bereitschaften für einen Einsatz in den Überschwemmungsgebieten in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz bereit. Unser Einsatzstab ist diesbezüglich in ständigem Kontakt mit dem Niedersächsischen Innenministerium und unseren Kreisverbänden“, erklärt Dr. Ralf Selbach, Vorstandsvorsitzender des DRK-Landesverbandes Niedersachsen. Weiterlesen

DRK-Familienbildungsstätte Hannover veranstaltet Fabel-Theaterprojekt für Grundschulkinder

Die DRK-Familienbildungsstätte Hannover bietet Grundschulkindern im Alter zwischen 6 und 10 Jahren vom 22.-24. Juli eine neue spannende Möglichkeit für die Gestaltung ihrer Freizeit in den Sommerferien: Mit Unterstützung und Begleitung einer erfahrenen Theaterpädagogin entwickeln die Kinder ein von Fabeln inspiriertes Theaterstück und haben dabei die Gelegenheit, gemeinsam mit Gleichgesinnten zu lernen, zu spielen, kreativ zu sein und den Umgang miteinander neu zu erleben. Weiterlesen

Jubiläum des Bundesfreiwilligendienstes: DRK in Niedersachsen blickt auf 10 erfolgreiche Jahre zurück

Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) am 01. Juli 2021 zieht der Landesverband Niedersachsen des Deutschen Roten Kreuzes eine positive Bilanz: „Wir blicken auf 10 sehr erfolgreiche Jahre zurück, rund 120 junge Menschen leisten jedes Jahr ihren Bundesfreiwilligendienst unter der Trägerschaft des DRK-Landesverbandes Niedersachsen. Im BFD gibt es außerdem, im Gegensatz zu anderen Freiwilligendiensten, ein Angebot für die Altersgruppe ab 27 Jahren, wodurch neue Akzente gesetzt werden konnten. Insbesondere im Rahmen des neuen Einsatzfeldes... Weiterlesen

DRK-Rettungsschule Niedersachsen erhält Helikopter-Simulator

Am 16. Juni wurde im Simulations- und Trainingszentrum (SiTZ) des DRK-Landesverbandes Niedersachsen nach insgesamt 333 Stunden Arbeit der fertige Rettungshubschrauber-Simulator übergeben, an dem unter anderem die Schülerinnen und Schüler der DRK Rettungsschule Niedersachsen fortan Einsätze im Hubschrauber üben können. Der Hubschrauber ist aus Holz gemacht und der Nachbau einer EC 145 im Original 1:1 Maßstab. Unser besonderer Dank gilt Matthias Klar, der den Hubschrauber-Simulator für uns gefertigt hat.   Weiterlesen

Rotkreuz-Spiegel 2 – 2021 ab heute online

Die Ausgabe 2 – 2021 unseres beliebten Mitgliedermagazins Rotkreuz-Spiegels ist heute erschienen. „JRK geht auch digital?!“ lautet diesmal unsere Titelgeschichte, in der wir über das vielseitige Engagement und neue digitale Angebote des Jugendrotkreuzes während der Pandemie berichten. Außerdem bieten wir Ihnen wieder einen umfangreichen Einblick in die vielfältigen Rotkreuz-Aufgaben vor allem in Niedersachsen, aber auch darüber hinaus.     Weiterlesen

Über Niedersachsen nach Solferino in Italien: DRK schickt „Licht der Hoffnung" auf die Reise

Seit dem 8. Mai, dem Weltrotkreuz-Tag, wird eine Ölfackel von Ehrenamtlichen des Deutschen Roten Kreuzes quer durch Deutschland transportiert, morgen erreicht sie Niedersachsen, am 26. Mai wird sie dann an das DRK in Hessen übergeben. Weiterlesen

KRH Klinikum Region Hannover und DRK-Rettungsschule Niedersachsen gehen gemeinsame Wege

Das KRH Klinikum Region Hannover (KRH) und die Rettungsschule Niedersachsen des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) haben einen Kooperationsvertrag über die Zusammenarbeit bei der Aus- und Weiterbildung für Ärztinnen und Ärzte im Bereich der Notfallmedizin geschlossen. Damit wird ein wichtiges Schulungsinstrument zur Sicherung der Notfallversorgung auf hohem qualitativen Niveau gesichert. Weiterlesen

Die vier Hilfsorganisationen ASB, DRK, JUH und MHD begrüßen die Novellie-rung des Niedersächsischen Rettungsdienstgesetzes (NRet

„Ein sehr wichtiger Schritt, um auch in Zukunft den Bevölkerungsschutz in Niedersachsen sicherzustellen“ Hannover. Die Landesverbände der vier anerkannten gemeinnützigen Hilfsorganisationen Arbeiter-Samariter-Bund (ASB), Deutsches Rotes Kreuz (DRK), Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH) und Malteser Hilfsdienst (MHD) begrüßen die gestern im Niedersächsischen Landtag verabschiedete Novelle des Niedersächsischen Rettungsdienstgesetzes. Weiterlesen

Neue Ausgabe des Rotkreuz-Spiegels online verfügbar

Die Ausgabe 1 – 2021 unseres beliebten Mitgliedermagazins Rotkreuz-Spiegels ist erschienen und ab sofort online abrufbar. Diesmal informieren wir in der Titelgeschichte über die umfangreichen Aktivitäten des DRK zur Bewältigung der Pandemie und ziehen nach einem Jahr Corona Bilanz. Außerdem bieten wir Ihnen wieder einen umfangreichen Einblick in die vielfältigen Rotkreuz-Aufgaben vor allem in Niedersachsen, aber auch darüber hinaus. Weiterlesen

Seite 2 von 34.