Kontakt

DRK-Landesverband Niedersachsen e. V.

Erwinstr. 7
30175 Hannover

Telefonnummer:
0511 28000-0
Faxnummer:
0511 28000-177

Jetzt Mitglied werden
  • Erdbeben in Nepal!Ihre Spende hilft! Nutzen Sie dazu unser Spendenformular des Deutschen Roten Kreuzes.

    Erdbeben in Nepal!

    Ihre Spende hilft! Nutzen Sie dazu unser Spendenformular des Deutschen Roten Kreuzes.
  • Zukunftstag beim DRK: Einblick in soziale Berufe und den Rettungsdienst40 Schülerinnen und Schüler zwischen 11 und 16 Jahren haben beim diesjährigen Zukunftstag am 23. April wieder Gelegenheit, in die vielfältige Berufswelt beim Deutschen Roten Kreuz reinzuschnuppern.

    Zukunftstag beim DRK: Einblick in soziale Berufe und den Rettungsdienst

    40 Schülerinnen und Schüler zwischen 11 und 16 Jahren haben beim diesjährigen Zukunftstag am 23. April wieder Gelegenheit, in die vielfältige Berufswelt beim Deutschen Roten Kreuz reinzuschnuppern.
  • Tagung zu Flüchtlingsarbeit des DRK in NiedersachsenWeitere Infos hier.

    Tagung zu Flüchtlingsarbeit des DRK in Niedersachsen

    Weitere Infos hier.
  • Landesausschuss der ehrenamtlichen DRK-Bereitschaften aus ganz Niedersachsen tagte in SoltauWeitere Infos hier.

    Landesausschuss der ehrenamtlichen DRK-Bereitschaften aus ganz Niedersachsen tagte in Soltau

    Weitere Infos hier.
  • Projektstart „miniforscher – Experimente und Technik in der Kita“gefördert durch Stiftung NiedersachsenMetall. DRK-Kitas wollen für Naturwissenschaft und Technik begeistern. Weitere Infos hier.

    Projektstart „miniforscher – Experimente und Technik in der Kita“

    gefördert durch Stiftung NiedersachsenMetall. DRK-Kitas wollen für Naturwissenschaft und Technik begeistern. Weitere Infos hier.
  • DRK-Präsidium ernennt Prof. Dr. Koppert von der MHH zum LandesarztWeitere Infos hier

    DRK-Präsidium ernennt Prof. Dr. Koppert von der MHH zum Landesarzt

    Weitere Infos hier

Aktuelles

DRK zum Tarifvertrag Altenpflege-Ausbildung: "Verbände gehen in wirtschaftliche Vorleistung"

Der DRK-Landesverband Niedersachsen e. V. hat gestern zusammen mit Diakonie, AWO und dem Paritätischen Wohlfahrtsverband den Tarifvertrag Altenpflege-Ausbildung unterzeichnet. Dieser bundesweit erste Tarifvertrag in der Altenpflege regelt die Ausbildungsentgelte und den Erholungsurlaub. Künftig erhalten Schülerinnen und Schüler in der Altenpflege im ersten Ausbildungsjahr 975 Euro und im dritten Ausbildungsjahr 1.138 Euro. Allen Auszubildenden stehen einheitlich 29 Urlaubstage zur Verfügung. Ziel der Sozialpartner ist es, den Tarifvertrag branchenweit für allgemeinverbindlich erklären zu lassen, um gemeinsame Standards in der Pflegeausbildung zu gewährleisten.

Weitere Infos hier.

Wettbewerb für DRK-Ortsvereine 2014

Der Gewinner steht nun fest: Herzlichen Glückwunsch an den DRK-Ortsverein Eimbeckhausen mit dem Projekt „Gesundes Schulessen“. Nähere Infos dazu und zu allen anderen eingereichten Projekten unter 

http://www.entdecke-das-wir-in-dir.de/wettbewerb

Infos

23.04.2015 16:22
Medieneinladung: 1./2. Mai: Mit wilden Tieren durch Hannovers Nacht – 200 Jugendrotkreuzler veranstalten Nachtorientierungslauf in Tierkostümen
(06/2015) Am 1./2. Mai veranstaltet das Jugendrotkreuz des DRK-Landesverbandes Niedersachsen zum 10. Mal einen Nachtorientierungslauf, diesmal zum Jubiläum in der Landeshauptstadt. Circa 200...
14.04.2015 11:36
Zukunftstag beim DRK: Einblick in soziale Berufe und den Rettungsdienst
(05/2015) 40 Schülerinnen und Schüler zwischen 11 und 16 Jahren haben beim diesjährigen Zukunftstag am 23. April wieder Gelegenheit, in die vielfältige Berufswelt beim Deutschen Roten Kreuz...
27.03.2015 13:21
7 Tipps für Erste Hilfe
(05/2015) In Notsituationen kann jeder kommen. Was tun, wenn Angehörige, Freunde oder auch Fremde von einem Unfall betroffen sind? "Gaffen" verbietet sich von selbst. Wie richtig helfen...
27.03.2015 12:17
Ab 1. April neue Regeln für die Erste-Hilfe-Ausbildung: DRK ist vorbereitet
(04/2015) Erste-Hilfe-Lehrgänge werden zum 1. April diesen Jahres inhaltlich gestrafft und praxisnaher. Damit sind von diesem Zeitpunkt an für alle Erste-Hilfe-Lehrgänge einheitlich neun...
10.03.2015 14:38
Noch Plätze frei: Verkehrserziehung für Vorschulkids in der DRK-Familienbildungsstätte: DRK und ADAC wollen mehr Sicherheit für die jüngsten Verkehrsteilnehmer
(03/2015) Durch das Verkehrssicherheitsprogramm "Aufgepasst mit ADACUS", das vom ADAC entwickelt wurde, werden Vorschulkinder im Alter von 5 bis 7 Jahren spielerisch an ihre Rolle als...
19.02.2015 14:47
Projektstart „miniforscher – Experimente und Technik in der Kita“ gefördert durch Stiftung NiedersachsenMetall. DRK-Kitas wollen für Naturwissenschaft und Technik begeistern
(02/2015) Heute startete in der DRK-Familienbildungsstätte (Fabi), Hinden-burgstraße 38 in Hannover die Fortbildungs-Phase des DRK-Projektes "Miniforscher - Experimente und Technik in der...
12.02.2015 11:20
DRK-Präsidium ernennt Prof. Dr. Koppert von der MHH zum Landesarzt
(01/2015) In seiner gestrigen Sitzung hat das Präsidium des DRK-Landesverbandes Niedersachsen e. V. den renommierten Mediziner Prof. Dr. med. Wolfgang Koppert kommissarisch zum DRK-Landesarzt...
12.12.2014 11:23
Gesunderhaltung von Beschäftigten zahlt sich aus - DRK Seniorenheim „Am Wasserturm“ erhält AOK-Gesundheitsbonus
Pflege ist ein körperlich und seelisch anstrengender Beruf, die Fluktuation in Pflegeheimen und -diensten entsprechend hoch. Um die Arbeitsbedingungen in der Branche nachhaltig zu verbessern,...
05.12.2014 14:11
DRK-Seniorenzentrum „Am Wasserturm“ erhält am 11.12.2014 AOK-Gesundheitsbonus
(32/2014) Gesunderhaltung von Beschäftigten zahlt sich aus. Um die Arbeitsbedingungen in der Pflegebranche zu verbessern, hat die AOK Niedersachsen ein spezielles Programm zum betrieblichen...