Sie sind hier: Angebote / Ehrenamtlich engagieren / Suchdienst

Suchdienst

Sie behalten den Überblick, auch wenn es mal turbulent wird? Sie möchten direkt Hilfe leisten, wenn bei Ihnen in der Umgebung eine Katastrophe passiert? Dann arbeiten Sie doch ehrenamtlich beim DRK-Suchdienst mit.

Der Suchdienst des Deutschen Roten Kreuzes tritt in Aktion, wenn Menschen nach einer Katastrophe, einem Unglücksfall oder aufgrund von Kriegsgeschehen vermisst werden.

In der Münchner Zentrale (Telefon 089 - 68 07 73-0) laufen alle Daten von vermissten Personen zusammen und Suchanfragen werden bearbeitet.

Darüber hinaus werden bei Bedarf - also beispielsweise nach einem Zugunglück - örtliche Auskunftsbüros eingerichtet. Diese Arbeit übernehmen ehrenamtliche Helfer/-innen, die sich dann direkt vor Ort um die Datenaufnahme und -verwaltung kümmern.

Mehr Informationen zu den Aufgaben des Suchdienstes finden Sie hier.