Kontakt

DRK-Landesverband Niedersachsen e. V.

Erwinstr. 7
30175 Hannover

Telefonnummer:
0511 28000-0
Faxnummer:
0511 28000-177

Jetzt Mitglied werden
  • Dankeschön-Veranstaltung 13. August Heide Park ResortDRK-Präsident Dr. Rudolf Seiters, Sozialministerin Cornelia Rundt und Landesverbands-Präsident Hans Hartmann danken den rund 1.200 ehrenamtlichen Helfern in der Flüchtlingsarbeit, die aus ganz Niedersachsen nach Soltau gekommen sind. Weitere Infos hier.

    Dankeschön-Veranstaltung 13. August Heide Park Resort

    DRK-Präsident Dr. Rudolf Seiters, Sozialministerin Cornelia Rundt und Landesverbands-Präsident Hans Hartmann danken den rund 1.200 ehrenamtlichen Helfern in der Flüchtlingsarbeit, die aus ganz Niedersachsen nach Soltau gekommen sind. Weitere Infos hier.
  • Ständige Konferenz der LandesärzteMit großer Freude lud der DRK-Landesverband Niedersachsen die Mitglieder der Ständigen Konferenz der Landesärzte nach Hannover ein und begrüßte sie am 05. August 2016 auf dem Schloss Marienburg.

    Ständige Konferenz der Landesärzte

    Mit großer Freude lud der DRK-Landesverband Niedersachsen die Mitglieder der Ständigen Konferenz der Landesärzte nach Hannover ein und begrüßte sie am 05. August 2016 auf dem Schloss Marienburg.
  • Innenminister Pistorius besucht auf Sommerreise das Deutsche Rote KreuzVorstandsvorsitzender Dr. Ralf Selbach (l.) und der Leiter der DRK-Rettungsschule Ralf Seebode (r.) zeigen Innenminister Boris Pistorius die Ausbildungsmöglichkeiten im DRK-Simulations- und Trainingszentrum in Hannover-Misburg.

    Innenminister Pistorius besucht auf Sommerreise das Deutsche Rote Kreuz

    Vorstandsvorsitzender Dr. Ralf Selbach (l.) und der Leiter der DRK-Rettungsschule Ralf Seebode (r.) zeigen Innenminister Boris Pistorius die Ausbildungsmöglichkeiten im DRK-Simulations- und Trainingszentrum in Hannover-Misburg.
  • Sommerfest in Flüchtlings-Notunterkunft Oststadtkrankenhaus HannoverBezirksbürgermeister Henning Hofmann und DRK-Fabi-Leiterin Jana Hama-Tschawisch eröffneten mit Sabine Träber und Elisabeth Drechsler vom Team der Unterkunft das Sommerfest. Weitere Infos hier. Foto: Kudravzev

    Sommerfest in Flüchtlings-Notunterkunft Oststadtkrankenhaus Hannover

    Bezirksbürgermeister Henning Hofmann und DRK-Fabi-Leiterin Jana Hama-Tschawisch eröffneten mit Sabine Träber und Elisabeth Drechsler vom Team der Unterkunft das Sommerfest. Weitere Infos hier. Foto: Kudravzev
  • Sommerfest des MinisterpräsidentenStephan Weil würdigt junge Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren. Hier mit Vertreterinnen und Vertretern des Jugendrotkreuzes. Alexander Jankowski, Corinna Dähn, Christian Kundel, MP Stephan Weil, Danny Wilms, Dominik von Sierakowski und David Ruhmland (v.l.n.r.)

    Sommerfest des Ministerpräsidenten

    Stephan Weil würdigt junge Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren. Hier mit Vertreterinnen und Vertretern des Jugendrotkreuzes. Alexander Jankowski, Corinna Dähn, Christian Kundel, MP Stephan Weil, Danny Wilms, Dominik von Sierakowski und David Ruhmland (v.l.n.r.)
  • "Ihr seid ein Vorbild für eure Generation"mit diesen Worten lobte der Präsident Hans Hartmann das Engagement der rund 2.000 Schülerinnen und Schüler an 56 niedersächsischen Schulen, die in diesem Schuljahr an der Kampagne „Humanitäre Schule“ teilgenommen haben. Weitere Infos hier.

    "Ihr seid ein Vorbild für eure Generation"

    mit diesen Worten lobte der Präsident Hans Hartmann das Engagement der rund 2.000 Schülerinnen und Schüler an 56 niedersächsischen Schulen, die in diesem Schuljahr an der Kampagne „Humanitäre Schule“ teilgenommen haben. Weitere Infos hier.
  • Pilotprojekt „Kids for Life“ gestartet70 Schülerinnen und Schüler drei 7. Klassen an der Renata Realschule in Hildesheim üben nach einer Einweisung durch Erste-Hilfe-Ausbilder des DRK die Herz-Lungen-Wiederbelebung. Weitere Infos hier.

    Pilotprojekt „Kids for Life“ gestartet

    70 Schülerinnen und Schüler drei 7. Klassen an der Renata Realschule in Hildesheim üben nach einer Einweisung durch Erste-Hilfe-Ausbilder des DRK die Herz-Lungen-Wiederbelebung. Weitere Infos hier.
  • Das DRK ist weltweit in der Auslandshilfe aktivIn über 50 Ländern hilft das DRK Menschen, wie etwa in Syrien.Erfahren Sie mehr über unsere Internationale Hilfe. Helfen Sie durch Ihre Spende. (Foto: Caroline Haga / IFRK)

    Das DRK ist weltweit in der Auslandshilfe aktiv

    In über 50 Ländern hilft das DRK Menschen, wie etwa in Syrien.
    Erfahren Sie mehr über unsere Internationale Hilfe. Helfen Sie durch Ihre Spende. (Foto: Caroline Haga / IFRK)

Flüchtlingshilfe

Sie möchten die Flüchtlingshilfe unterstützen?

Hier finden Sie die Ansprechpartner für die Flüchtlingsarbeit im Bereich des DRK-Landesverbandes Niedersachsen.

Sie können uns auch mit einer Spende unterstützen:

Norddeutsche Landesbank Hannover, BIC: NOLADE2HXXX
IBAN: DE40250500000101405405, Stichwort: Flüchtlingsarbeit

Infos

13.08.2016 12:30
Dankeschön-Veranstaltung für 1.200 Ehrenamtliche in der DRK-Flüchtlingsarbeit 13.8. Heide Park Resort in Soltau: „Sie sind die Gesichter der niedersächsischen Willkommenskultur“
(16/2016) Rund 1.200 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die sich insbesondere seit Sommer 2015 in der DRK-Flüchtlingsarbeit in Niedersachsen engagiert haben, kamen heute zu einer...
03.08.2016 12:33
Medieneinladung: 13. August 2016 Heide Park Resort in Soltau - Dankeschön-Veranstaltung für 1.200 Ehrenamtliche in der DRK-Flüchtlingsarbeit mit Sozialministerin Cornelia Rundt und DRK-Präsident Dr. Rudolf Seiters
Für den 13. August 2016 hat der DRK-Landesverband Niedersachsen zu einer Dankeschön-Veranstaltung für die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, die sich insbesondere seit Sommer 2015 in der...
01.07.2016 15:52
Sommerfest im Oststadtkrankenhaus: Ein Fest der Begegnung, des Kennenlernens und der Integration
(14/2016) Am Mittwoch, dem 6. Juli um 15 Uhr lädt das Deutsche Rote Kreuz im Oststadtkrankenhaus zum Sommerfest für Familien ein. Wir freuen uns auch auf Flüchtlingsfamilien aus acht weiteren...
10.06.2016 16:18
„Ihr seid ein Vorbild für eure Generation“ - Jugendrotkreuz hat heute 56 niedersächsische Schulen als „Humanitäre Schule“ ausgezeichnet
(13/2016) „Ihr seid ein Vorbild für eure Generation“, mit diesen Worten lobte der Präsident des DRK-Landesverbandes Niedersachsen Hans Hartmann das Engagement der rund 2.000 Schülerinnen und Schüler...
03.06.2016 15:12
Medieneinladung: Jugendrotkreuz zeichnet am 10. Juni 56 niedersächsische Schulen als „Humanitäre Schule“ aus. - Ein wichtiges Thema: Flüchtlingshilfe
(12/2016) Soziales Engagement zeigen, Verantwortung übernehmen und sich mit dem Humanitären Völkerrecht auseinandersetzen - all das haben rund 2.000 Schülerinnen und Schüler aus 56 niedersächsischen...