Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Medien
  3. Meldungen

Meldungen

Pressemitteilungen

Hier finden Sie eine Übersicht der letzten Pressemitteilungen aus dem Landesverband Niedersachsen. 

Verantwortlich ist die Abteilung Kommunikation.

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

Jugendrotkreuz auf der IdeenExpo

Das Jugendrotkreuz des Landesverbandes Niedersachsen war am 19.06.2019 auch auf der IdeenExpo in Hannover vertreten. Am Stand des Landesjugendrings konnten Besucher von unseren Jugendrotkreuzlerinnen und Jugendrotkreuzlern unter anderem etwas über Wiederbelebung lernen und spielerisch gegeneinander antretend auch die richtige Stärke der Herzdruckmassage lernen. Weiterlesen

15 Jahre Humanitäre Schule - Kultusminister Tonne würdigt JRK-Kampagne und Engagement der Schulen

Heute zeichnete das Jugendrotkreuz (JRK) des DRK-Landesverbandes Niedersachsen im Kulturzentrum Pavillon in Hannover 70 niedersächsische Schulen aus, die sich im Schuljahr 2018/19 im Rahmen der Kampagne sozial engagiert und mit dem Humanitären Völkerrecht auseinandergesetzt haben. Weiterlesen

Ministerpräsident Weil ist von technischen Möglichkeiten der DRK-Rettungsschule beeindruckt und würdigt Arbeit der Rettungskräfte

„Die hier gezeigten technischen Möglichkeiten zum realitätsnahen Üben von verschiedenen Einsatzszenarien sind sehr beeindruckend. Es ist auch gut und wichtig, dass hier sowohl hauptamtliche Notfallsanitäter als auch Ehrenamtliche für den Katastrophenschutz ausgebildet werden können. Das Berufsbild Notfallsanitäter ist vielseitig und spannend, ich kann jungen Menschen nur empfehlen, sich über eine Ausbildung zu informieren“, so Ministerpräsident Stephan Weil, der heute das Simulations- und Trainings-Zentrum der DRK-Rettungsschule in Hannover-Misburg besucht hat, um sich über die innovative... Weiterlesen

DRK zu BGH-Urteil: Erste Hilfe mit lebensrettender Wiederbelebung sollte an Schulen verpflichtend sein

Der DRK-Landesverband Niedersachsen nimmt das gestrige Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) zum Anlass, auf die stärkere Verbreitung von lebensrettenden Sofortmaßnahmen an Schulen aufmerksam zu machen. Der BGH hatte einen Fall aus Wiesbaden verhandelt. 2013 hatte Sören Z. als Schüler beim Schulsport einen Kreislaufzusammenbruch erlitten und war bewusstlos. Es kam zu mangelnder Sauerstoffversorgung und in der Konsequenz zu irreversiblen Hirnschäden. Weder Lehrer noch Schüler reanimierten ihn bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Weiterlesen

Zukunftstag beim DRK in Hannover - Kinder und Jugendliche erhalten Einblick in Pflegeberufe und Rettungsdienst

Am 28. März konnten 17 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 11 und 16 Jahren einen Tag lang in einige Berufsfelder des Deutschen Roten Kreuzes reinschnuppern. Den Vormittag verbrachten die Schülerinnen und Schüler im DRK-Krankenhaus Clementinenhaus, wo sie Einblicke in den breit gefächerten Klinikalltag erhielten. Was die Arbeit im Rettungsdienst ausmacht, erfuhren sie dann am Nachmittag im Simulations- und Trainingszentrum der DRK-Rettungsschule Niedersachsen. Weiterlesen

SAVE THE DATE: 11. April – Ministerpräsident Weil besucht DRK-Rettungsschule Niedersachsen

Ministerpräsident Stephan Weil besucht am 11. April 2019 das Simulations- und Trainings-Zentrum der DRK-Rettungsschule in Hannover-Misburg, um sich über die innovative Technik in der Ausbildung von Rettungskräften beim DRK zu informieren. Weiterlesen

DRK hilft nach schwerem Wirbelsturm Idai in Mosambik

Nach dem schweren Wirbelsturm Idai wird sich die Lage in Mosambik nach Einschätzung des Deutschen Roten Kreuzes weiter verschärfen. Für die nächsten zwei Tage werden neue heftige Regenfälle und damit weitere Überschwemmungen erwartet, nachdem der Zyklon bereits ganze Gebiete unter Wasser gesetzt hat. „Nach ersten Berichten müssen wir davon ausgehen, dass mindestens 400.000 Menschen ihr Zuhause verloren haben. Die Bilder, die uns aus der Metropole Beira mit 500.000 Einwohnern erreichen, zeigen massive Zerstörungen“, sagt DRK-Mitarbeiterin Hanne Roden in der mosambikanischen Hauptstadt Maputo.... Weiterlesen

Wie arbeiten Rettungsdienst und Pflegekräfte? Zukunftstag beim DRK in Hannover

Schülerinnen und Schüler zwischen 11 und 16 Jahren haben beim diesjährigen Zukunftstag am 28. März 2019 wieder Gelegenheit, in die vielfältigen Berufsmöglichkeiten beim Deutschen Roten Kreuz in Hannover reinzuschnuppern. Weiterlesen

Erste Hilfe mit lebensrettender Wiederbelebung sollte an Schulen verpflichtend sein

Der DRK-Landesverband Niedersachsen nimmt die heutige Verhandlung am Bundesgerichtshof zum Anlass, auf die stärkere Verbreitung von lebensrettenden Sofortmaßnahmen an Schulen aufmerksam zu machen. Weiterlesen

DRK begrüßt Urteil des EuGH zum Rettungsdienst

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) sieht sich durch das Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) vom 21. März 2019 in seiner Auffassung bestätigt, dass die Vergabe von Rettungsdienstleistungen an anerkannte Hilfsorganisationen ohne europaweite Ausschreibung erfolgen kann. Weiterlesen

Seite 1 von 28.