Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Medien
  3. Meldungen

Meldungen

Pressemitteilungen

Hier finden Sie eine Übersicht der letzten Pressemitteilungen aus dem Landesverband Niedersachsen. 

Verantwortlich ist die Abteilung Kommunikation.

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

Ministerpräsident Weil würdigt ehrenamtliches Engagement von jungen Menschen

Acht unserer ehrenamtlichen Jugendrotkreuzlerinnen und Jugendrotkreuzler waren heute zu Gast beim Sommerfest des Ministerpräsidenten Stephan Weil. Ministerpräsident Weil, Sozialministerin Carola Reimann und zahlreiche weitere Politikerinnen und Politiker würdigten die Arbeit von jungen Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren. Unsere Jugendrotkreuzler hatten viel Spaß, scheuten sich aber auch nicht davor, kontrovers mit den anwesenden Politikern über Themen zu diskutieren, die sie bewegen. Weiterlesen

DRK in Niedersachsen engagiert sich bereits aktiv im Sinne der Konzertierten Aktion Pflege

„In Pflege muss gesellschaftlich investiert werden und das Image der Pflegeberufe muss weiter aufgewertet werden. Um die Pflegesituation zu verbessern, setzen wir uns als DRK sowohl bundesweit als auch in Niedersachsen bereits mit unterschiedlichen Maßnahmen ein“, erklärte Dr. Ralf Selbach, Vorstandsvorsitzender des DRK-Landesverbandes Niedersachsen auf der heutigen Pressekonferenz des Niedersächsischen Sozialministeriums zur Konzertieren Aktion Pflege, an der er als DRK-Vertreter teilnahm. Weiterlesen

Niedersächsischer Ausschuss für Inneres und Sport besucht DRK-Simulations- und Trainingszentrum

Am 27. Juni besuchten Mitglieder des Niedersächsischen Ausschusses für Inneres und Sport das Simulations- und Trainingszentrum des DRK-Landesverbandes Niedersachsen in Hannover Misburg. Mit dem Vorstandsvorsitzenden des Landesverbandes, Dr. Ralf Selbach, sowie dem Leiter der DRK-Rettungsschule, Ralf Seebode, sprachen die Mitglieder des Innenausschusses unter anderem über die Situation im Rettungsdienst und im Katastrophenschutz. Auf dem Programm stand anschließend noch die Besichtigung des Simulations- und Trainingszentrums sowie des Betreuungsplatzes 500 Land. Die Mitglieder des... Weiterlesen

Hitzewelle rollt auf uns zu: DRK gibt Tipps zu Schutz und Hilfe

In den kommenden Tagen werden in Deutschland Hitze-Rekorde erwartet. „Die hohen Temperaturen bergen erhebliche gesundheitliche Risiken. Ein Hitzschlag kann sogar lebensbedrohlich werden“, warnt der Landesasrzt des DRK-Landesverbandes Niedersachsen e. V., Prof. Dr. med. Wolfgang Koppert. Der Notfallmediziner gibt Tipps, wie man in einer solchen Situation richtig hilft: Weiterlesen

Jugendrotkreuz auf der IdeenExpo

Das Jugendrotkreuz des Landesverbandes Niedersachsen war am 19.06.2019 auch auf der IdeenExpo in Hannover vertreten. Am Stand des Landesjugendrings konnten Besucher von unseren Jugendrotkreuzlerinnen und Jugendrotkreuzlern unter anderem etwas über Wiederbelebung lernen und spielerisch gegeneinander antretend auch die richtige Stärke der Herzdruckmassage lernen. Weiterlesen

15 Jahre Humanitäre Schule - Kultusminister Tonne würdigt JRK-Kampagne und Engagement der Schulen

Heute zeichnete das Jugendrotkreuz (JRK) des DRK-Landesverbandes Niedersachsen im Kulturzentrum Pavillon in Hannover 70 niedersächsische Schulen aus, die sich im Schuljahr 2018/19 im Rahmen der Kampagne sozial engagiert und mit dem Humanitären Völkerrecht auseinandergesetzt haben. Weiterlesen

Ministerpräsident Weil ist von technischen Möglichkeiten der DRK-Rettungsschule beeindruckt und würdigt Arbeit der Rettungskräfte

„Die hier gezeigten technischen Möglichkeiten zum realitätsnahen Üben von verschiedenen Einsatzszenarien sind sehr beeindruckend. Es ist auch gut und wichtig, dass hier sowohl hauptamtliche Notfallsanitäter als auch Ehrenamtliche für den Katastrophenschutz ausgebildet werden können. Das Berufsbild Notfallsanitäter ist vielseitig und spannend, ich kann jungen Menschen nur empfehlen, sich über eine Ausbildung zu informieren“, so Ministerpräsident Stephan Weil, der heute das Simulations- und Trainings-Zentrum der DRK-Rettungsschule in Hannover-Misburg besucht hat, um sich über die innovative... Weiterlesen

DRK zu BGH-Urteil: Erste Hilfe mit lebensrettender Wiederbelebung sollte an Schulen verpflichtend sein

Der DRK-Landesverband Niedersachsen nimmt das gestrige Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) zum Anlass, auf die stärkere Verbreitung von lebensrettenden Sofortmaßnahmen an Schulen aufmerksam zu machen. Der BGH hatte einen Fall aus Wiesbaden verhandelt. 2013 hatte Sören Z. als Schüler beim Schulsport einen Kreislaufzusammenbruch erlitten und war bewusstlos. Es kam zu mangelnder Sauerstoffversorgung und in der Konsequenz zu irreversiblen Hirnschäden. Weder Lehrer noch Schüler reanimierten ihn bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Weiterlesen

Zukunftstag beim DRK in Hannover - Kinder und Jugendliche erhalten Einblick in Pflegeberufe und Rettungsdienst

Am 28. März konnten 17 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 11 und 16 Jahren einen Tag lang in einige Berufsfelder des Deutschen Roten Kreuzes reinschnuppern. Den Vormittag verbrachten die Schülerinnen und Schüler im DRK-Krankenhaus Clementinenhaus, wo sie Einblicke in den breit gefächerten Klinikalltag erhielten. Was die Arbeit im Rettungsdienst ausmacht, erfuhren sie dann am Nachmittag im Simulations- und Trainingszentrum der DRK-Rettungsschule Niedersachsen. Weiterlesen

SAVE THE DATE: 11. April – Ministerpräsident Weil besucht DRK-Rettungsschule Niedersachsen

Ministerpräsident Stephan Weil besucht am 11. April 2019 das Simulations- und Trainings-Zentrum der DRK-Rettungsschule in Hannover-Misburg, um sich über die innovative Technik in der Ausbildung von Rettungskräften beim DRK zu informieren. Weiterlesen

Seite 1 von 28.