besuchsdienst-header02.jpg Foto: D. Ende / DRK e.V.
BesuchsdienstBesuchs-Dienst

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Alltagshilfen
  3. Besuchsdienst

Besuchsdienst

Für Menschen mit seltenen familiären, freundschaftlichen oder nachbarschaftlichen Kontakten bietet das Deutsche Rote Kreuz (DRK) in Niedersachsenden Besuchsdienst an. Ehrenamtlich Aktive leisten älteren, mobil eingeschränkten und allein lebenden Senioren Gesellschaft und Unterstützung. 

Ehrenamtlich Engagierte bringen den Bewohnerinnen und Bewohnern in Einzelbesuchen und Gruppenangeboten "ihre Welt ins Haus". 

Die Kooperation zwischen Haupt- und Ehrenamt sowie die kontinuierliche Begleitung und der Austausch festigen das Team. 

Dank der Kreativität Ehrenamtlicher entwickeln sich auch immer wieder neue Angebote wie z. B. in unserem DRK-Projekt durch eine "Aktion Rollibus", die den Bewohnern eine neue Mobilität eröffnet. Oder beispielsweise ein Angebot "Wahrnehmung" in Form eines Malkurses, der Bewohner mit dementiellen Veränderungen zum Malen ausdrucksstarker Bilder motiviert. 

Neben dem Besuchsdienst in DRK-Seniorenheimen haben sich zahlreiche DRK-Besuchsdienste für die Betreuung zu Hause gegründet. Hier bringen ehrenamtlich Engagierte Seniorinnen und Senioren, die allein in ihrer Wohnung leben, regelmäßig Gesellschaft und Begleitung. 

Sie haben Interesse, Seniorinnen und Senioren im Rahmen des ehrenamtlichen Besuchsdienstes zu begleiten? Gern geben wir Ihnen Informationen über die verschiedenen Betätigungsmöglichkeiten (Kontakt: Ilona Voltmer) oder Sie wenden sich direkt an Ihren DRK-Kreisverband.

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

Besuchsdienst bei Ihrem Kreisverband vor Ort

Ein Projekt wird zum erfolgreichen Dauer-Angebot

Der Besuchsdienst des DRK.
Foto: M. Wodrich/DRK

In einem dreijährigen Projekt unter dem Motto "Bringen Sie unseren Bewohnern Ihre Welt ins Haus" arbeitete der DRK-Landesverband Niedersachsen e. V. mit acht projektbeteiligten DRK-Altenpflegeeinrichtungen zusammen.

Die Zielsetzung des Projektes ist:

  • Ehrenamtlichen interessante, Sinn gebende und wertgeschätzte Engagementmöglichkeiten anzubieten,
  • das Begleitungsangebot für Bewohner in Seniorenheimen auszuweiten und
  • das bürgerschaftliche Engagement im Bereich der Altenhilfe zu fördern.

Was zunächst als Projekt angelegt war, hat sich mittlerweile in den beteiligten Senioreneinrichtungen zum festen Angebot ehrenamtlichen Engagements etabliert. Zwischenzeitlich sind zahlreiche DRK-Einrichtungen den gleichen Weg gegangen und bieten Ehrenamtlichen eine sinnvolle Betätigungsmöglichkeit. 

Leitfaden mit CD

Alle Projektschritte und Ergebnisse des Projektes "Bringen Sie unseren Bewohnern ... " sind in einem 100-seitigen Leitfaden zusammengefasst und stehen allen Senioreneinrichtungen zur Verfügung, die die Gewinnung und Begleitung Ehrenamtlicher intensivieren möchten. Die dazugehörige CD enthält zahlreiche Musterbögen wie z. B. zur Bedarfsanalyse, Werbung, Einführung und Zusammenarbeit zwischen Haupt- und Ehrenamt. Der Leitfaden plus CD ist beim DRK-Landesverband Niedersachsen e. V. (Frau Voltmer) zum Bezugspreis von 5,00 € zzgl. Porto und MwSt. erhältlich (externe Träger erfragen bitte den Bestellpreis).

Wie geht es weiter?

Geben Sie bitte Ihre Postleitzahl oder Ihren Ortsnamen in das Suchfeld, siehe oben, ein und gelangen so zu Ihrem zuständigen Ansprechpartner vor Ort.