Buehnenbild_Verbandsstruktur_xil_150DRK_065-1.jpg Michael Handelmann / DRK
Der LandesverbandDer Landesverband

Sie befinden sich hier:

  1. Über uns
  2. Der Landesverband

Der Landesverband Niedersachsen

Zum DRK-Landesverband Niedersachsen e.V. gehören:

  • 46 Kreisverbände und
  • 1.129 Ortsvereine

Über 260.000 Mitglieder unterstützen die Arbeit im Bereich unseres Landesverbandes. Ca. 30.000 Menschen engagieren sich ehrenamtlich für das Rote Kreuz, davon mehr als 6.500 beim Jugendrotkreuz und mehr als 6.500 in den Bereitschaften. Bei dieser Anzahl an aktiven Mitgliedern gehören wir zu den größten der 19 Landesverbände des Roten Kreuzes in Deutschland. Im hauptamtlichen Bereich ist das Rote Kreuz in Niedersachsen Arbeitgeber für ca. 15.000 Menschen. 

In den 148 Rettungwachen sind ca. 2.900 Haupt- und Ehrenamtliche als Rettungshelfer, -sanitäter oder -assistenten im Einsatz. In den 367 Kindertagesstätten kümmern sich 3.469 Mitarbeiter/-innen um 24.524 Kinder. Für die ambulante Betreuung von Pflegebedürftigen stehen 76 ambulante Pflegedienste, 34 Tagespflegeeinrichtungen sowie 52 Angebote für Betreutes Wohnen zur Verfügung. In 62 Pflegeheimen leben ungefähr 6.000 Bewohner/-innen. Etwa 600 junge Menschen sind im Freiwilligen Sozialen Jahr und im Bundesfreiwilligendienst in unseren Einrichtungen tätig. Wer Interesse am Engagement in einer gemeinnützigen Organisation hat, kann sich gerne bei uns einbringen.

Der Schweizer Henry Dunant gründete 1863 in Genf das Rote Kreuz. Auslöser war die "Schlacht von Solferino" in Italien.

Lesen Sie mehr zur Geschichte des Roten Kreuzes und des DRK-Landesverbandes Niedersachsen e.V.

Die Verbandsorganisation im Überblick

Das DRK besteht aus dem Bundesverband mit Sitz in Berlin, 19 Landesverbänden, den Kreisverbänden und Ortsvereinen sowie dem Verband der Schwesternschaften vom Deutschen Roten Kreuz e. V. mit seinen 33 DRK-Schwesternschaften.