Rotkreuz-SpiegelRotkreuz-Spiegel

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Medien
  3. Publikationen
  4. Rotkreuz-Spiegel

Rotkreuz-Spiegel

Ausgabe 1.2019 / März 2019

Für Menschen mit Behinderung

133 Schüler besuchen die DRK-Wendlandschule, eine Förderschule mit dem Schwerpunkt "Geistige Entwicklung" in Dannenerg. Während Inklusion an jeder Regelschule in Niedersachsen immer breitere Unterstützung findet, konzentiert sich das Kollegium in der Schule auf individuelle Bedürfnisse. Lesen Sie im neuen Rotkreuz-Spiegel alles über den Besuch an einem Schultag, der so gar nicht normal ist. 

Jedes Kind ist irgendwie anders...

Karin Sommerfeld ist heilpädagogische Mitarbeiterin der integrativen DRK-Kita Jühnde des DRK-Kreisverbandes Göttingen-Northeim. 

Im aktuellen Rotkreuz-Spiegel spricht sie über die Besonderheiten einer integrativen Kindergartengruppe und über ihren Arbeitsalltag.

Kurs für Intensivtransporte

24 Notärzte und Notfallsanitäter waren vom 16. bis 18. November zu Gast in der DRK-Rettungsschule Niedersachsen, um sich mit dem Thema "Intensivtransport" zu beschäftigen.

Mehr dazu im aktuellen Rotkreuz-Spiegel ...

Erste Hilfe auf vier Hufen

Unabhängig von Reitweisen und Pferderassen trainiert die DRK-Reiterstaffel des Ortsvereins Herzlake für Sanitätsdienste zu Pferd. 

Mehr dazu im aktuellen Rotkreuz-Spiegel...

Gelungene Integration

Integration kommt nicht von selbst: Damit sich Flüchtlinge in der Gesellschaft zurechtfinden können, sollen sie Gemeinschaft erfahren und Mut entwickeln, auf andere Menschen zuzugehen. Seit September gibt es daher zum Beispiel in Uelsen ein wöchentliches Angebot für Migranten: Gemeinsame Spiele und ein gegenseitiger Austausch gehören zum Programm.

Mehr dazu erfahren Sie im aktuellen Rotkreuz-Spiegel ...

Zwischen Armut und kulturellem Reichtum

Rumänien öffnet sich touristisch Richtung Westeuropa, aber Hilfe für Notleidende ist nach wie vor unverzichtbar. Seit 26 Jahren ist die Rumänienhilfe des DRK-Ortsvereins Lamspringe ein verlässlicher Partner für das Rumänische Rote Kreuz. Norbert Halter aus Bad Gandersheim kümmert sich um Spenden für die Notleidenden im Land.

Die ganze Geschichte lesen Sie im neuen Rotkreuz-Spiegel...